gaestehaus
impala
incaskaffe
impresum_gh
anfart
kontakt_gh
ueberuns_gh
home
zimmer
Trattoria_restaurant

Hallo liebe Besucherin,
hallo lieber Besucher,

auf dieser Seite möchten wir uns gerne bei Ihnen vorstellen.

Wir, das ist die Familie Negri mit Gabi, Domenico und den beiden Söhnen Gianluca und Fabio. Alles begann damals 1979 als Domenico aus Italien nach Deutschland kam und zunächst als Angestellter in der Gastronomie arbeitete.Mit vielen neuen Inspirationen und Ideen kehrte er zurück und bewirtschaftete mit seiner Frau ein italienisches Restaurant in Rednitzhembach. Dieses Lokal führten Sie erfolgreich 8 Jahre lang und bauten sich dort einen großen Kreis an Liebhabern für Domenicos Kochkunst und dem familären Ambiente auf. 

Doch die Wurzeln seiner Frau Gabi liegen in Herzogenaurach. Bald aber machte er sich selbständig in Franken und sammelte Erfahrung in eigenen italienischen Restaurants, die er sowohl in der Großstadt als auch in ländlichen Gegenden betrieb. Doch nach mehreren Jahren führte ihn sein Weg wieder zurück in sein Heimatland. Dort nutzte er die Gelegenheit, sein Wissen und Können in der typisch traditionellen, italienischen Küche weiter zu vertiefen.Doch es zog ihn nach einiger Zeit wieder zurück nach Deutschland und wieder nach Franken.Mit vielen neuen Inspirationen und Ideen kehrte er zurück und bewirtschaftete mit seiner Frau ein italienisches Restaurant in Rednitzhembach.

Domenico und seine Frau Gabi packten also Kind(er) und Kegel, zogen nach Herzogenaurach und eröffneten im Oktober 2004 das Restaurant „La Vecchia Trattoria“ in einem der ältesten Fachwerkhäuser der Stadt.

Im Januar 2007 ist zu dem „La Vecchia Trattoria“ das „Gästehaus Negri“ hinzugekommen. Hier können Sie in geräumigen Zimmern mit moderner und gehobener Ausstattung übernachten und sich wohl fühlen.